Netzwerk Sorgende Gemeinschaft Münsingen

Die sorgende Gemeinschaft Münsingen hat die Absicht, der Anonymisierung einer wachsenden Gemeinde entgegenzuwirken, Menschen mit verschiedenen Hintergründen und aus verschiedenen Generationen zusammenzubringen, Vereine und Organisationen miteinander zu vernetzen, das Prinzip einer sorgenden Gemeinschaft bekannt zu machen sowie das Netzwerk breiter und vielfältiger werden zu lassen.

Unsere Ziele:

  • Alle, welche Hilfe brauchen, wissen, wo sie diese finden

  • Bestehende Angebote / Anbietende ergänzen sich und sind vernetzt (anstelle Konkurrenz)

  • Anwohnende wissen, wer Hilfe braucht und kümmern sich – auch in Notfällen

  • Die Menschen kennen die soziale Umgebung in ihrem Quartier

Aktuell bilden Vertretungen aus folgenden Vereinen & Institutionen das Netzwerk Sorgende Gemeinschaft Münsingen:

  • Verein 65+

  • Verein gH Münsingen/Rubigen

  • Colibri-Treff

  • reformierte Kirchgemeinde Münsingen

  • offene Kinder- und Jugendarbeit

  • kath. Kirchgemeinde

  • Gemeinderatsmitglied Ressort Soziales und Gesellschaft

  • sporadisch: Mütter- Väterberatung & Elternrat Münsingen

Zusätzliche Personen – auch ohne Vereinszugehörigkeit – sind herzlich willkommen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse beim Seniorenrat oder bei Gabriela Krebs, Gemeinderätin Soziales und Gesellschaft (gabriela.krebs@muensingen.ch / 078 607 09 24)

Scroll to Top